Kinder im Alter von 5-9 Jahre mit Spaß am Tischtennis gesucht !!!

Kommt einfach am Donnerstag (16:15-17:45 Uhr) oder am Dienstag (16:30-18:00 Uhr) beim Training vorbei und probiert es einfach mal aus. Schläger und Bälle gibt es bei uns und müssen nicht mitgebracht werden. Gerne könnt Ihr bis zu den Herbstferien bei uns ohne Zwang reinschnuppern und mittrainieren.

Beim ATSC-Tischtennis-Nachwuchs werden auch noch Fortgeschrittene oder welche, die es werden wollen im Alter ab 11 Jahre gesucht. Der Nachwuchs trainiert dienstags, donnerstags und freitags von 18-20 Uhr.

Habt Ihr Lust bekommen ??? 

Dann meldet Euch an oder kommt vorbei:

Leander Wendt
Telefon: 01573 - 10 10 769

Unsere Trainingsstätte:  

Kleine Sporthalle der Abendroth-Grundschule

Hier noch einige Infos:

Tischtennis kann man als Kind sinnvoll ab dem 6. – 7. Lebensjahr und bis in das hohe Alter hinein spielen. Da Tischtennis sowohl eine Individualsportart sowie auch im Mannschaftssport heimisch ist, kann jeder seine eigenen Ziele verfolgen und gleichzeitig den sozialen Zusammenhalt in der Gruppe erleben und erlernen, was wir in verschiedenen Veranstaltungen auch fördern. Außerdem macht Tischtennisspielen großen Spaß, bei vielen bis ins hohe Alter.

Von der Jugend bis ins mittlere Alter kann Tischtennis leistungsorientiert betrieben werden, er erfordert in der Leistungsspitze eine hohe Beweglichkeit, Schnelligkeit, Kondition, Kraft, Akrobatik und Antizipation. Wissenschaftliche Studien ergaben, dass Tischtennisspieler eine hohe Intelligenz entwickeln und überdurchschnittliche Schulabschlüsse ablegen. Dabei ist die Verletzungsgefahr niedriger als in anderen Sportarten.